preloder

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Im Trentino ist die Kultur der Nachhaltigkeit und des Bodenschutzes fester Bestandteil der Geschichte. Desto wichtiger der Wert des Gebiets, umso größer die Verantwortung.

Mit dem ETHIKKODEX, den ORGANISATIONSMODELLEN 231 und der UNTERNEHMENSPOLITIK werden an alle Mitarbeiter verstärkt ethische und verhaltensbezogene Werte weitergegeben.

Zukunftsweisende landwirtschaftliche techniken

Das Gebiet, das uns umgibt, ist uns wichtig, weshalb sich Cavit seit über 20 Jahren an das „Protokoll für Qualitätsweinerzeugung im Trentino“ für umweltfreundlichen Weinanbau hält.

Erneuerbare energien

Mit stetigem Augenmerk auf Nachhaltigkeit investiert Cavit kontinuierlich in die Senkung des Energieverbrauchs: Dies geschieht durch den Bau von mit erneuerbarer Energie betriebenen Anlagen, die einen Großteil des Energiebedarfs des Unternehmens decken, sowie durch das Vermitteln der Bedeutung eines verantwortungsvollen Verbrauchs an die Mitarbeiter.

Das Unternehmen ist fest entschlossen, sein integriertes Managementsystem aufrechtzuerhalten und durch die Implementierung weiterer Managementinstrumente (HACCP-System, Analysesystem, IT-System) ständig zu verbessern, um die Einhaltung der Grundsätze der Arbeitssicherheit und der Umweltanforderungen zu gewährleisten.

Zertifizierungen

Cavit hat im Laufe der Zeit einiges erreicht:
– Zertifizierung nach UNI EN ISO 9001:2015 – Qualitätsmanagementsysteme
– Zertifizierung nach BRC (Global Standard for Food Safety – British Retail Consortium)
– Zertifizierung nach IFS (International Food Standards)
– Internationale Zertifizierung nach UNI EN ISO 14001:2015 – Umweltmanagementsysteme
– Zertifizierung nach UNI ISO 45001:2018 – Managementsystem für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz
– Zertifizierung von Bio-Lebensmitteln
– Zertifizierung AEO (Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter)
Anwendung des Protokolls für Qualitätsweinerzeugung im Trentino (seit über 20 Jahren)

PICA: ein innovatives technologisches system
technologisches system

Wir präsentieren PICA, Akronym für „Piattaforma Integrata Cartografica Agriviticola“ (zu Deutsch: integrierte weinwirtschaftliche kartographische Plattform), welche 2010 von Cavit in Zusammenarbeit mit zwei Top-Forschungsstiftungen des Trentino, der Fondazione Edmund Mach (FEM) und der Fondazione Bruno Kessler (FBK), ins Leben gerufen wurde.

PICA ist ein ambitioniertes Projekt, das auf zwei Ebenen agiert und zum Ziel hat, eine bestmögliche Bewirtschaftung und den besten Ertrag im Weinbau zu gewährleisten.

Die erste Ebene betrifft die Wahl der idealen Rebsorten auf Grundlage technisch-ökologischer Gebietsparameter, wohingegen die zweite Ebene die Umsetzung eines zukunftsweisenden Systems vorsieht, das es Agronomen und Önologen der Kellereien ermöglicht, weinbergspezifische Informationen zu den verschiedenen Phasen der Weinbergspflege zu erhalten.

Auf diese Weise wird in der Praxis eine allumfassende Kontrolle und eine Vermeidung von Verschwendung garantiert. Das System ermöglicht beispielsweise eine rationelle Anpassung des Wasserbedarfs der Agrarkulturen an die jeweiligen Gebiets- und Wetterbedingungen, wodurch Winzer auf ihrem Weg zur vollständigen Nachhaltigkeit begleitet werden.

Nach langer Entwicklungsarbeit und kontinuierlichen Investitionen in Forschung und Entwicklung, ist PICA heute ein ausgereiftes Modell landwirtschaftlicher Praktiken, das bei „umfassender Anwendung“ den Modus Operandi der Cavit-Lieferkette darstellt.

Unter der kompetenten Leitung von Andrea Faustini, Önologe, Koordinator und wissenschaftlicher Leiter des Agronomenteams von Cavit, wird das PICA-Projekt heute von einem Team spezialisierter und vor Ort ausgebildeter Agronomen umgesetzt. Sie bilden die Gruppo Viticolo Cavit, eine spezielle betriebsinterne Struktur, die den Winzern für bestmögliche Ernteergebnisse bei der Überwachung und dem Schutz ihrer Weinberge zur Seite steht.

Trentiner Winzer werden schließlich in ihrer Erfahrung und ihrem Können durch wissenschaftliche Instrumente und objektive Daten unterstützt, um einen in jeder Hinsicht nachhaltigen, intelligenten und fortschrittlichen Weinbau betreiben zu können.

Oktober 2021 – Anlässlich der Smau Milano – die wichtigste italienische Messe für Unternehmen, die Maßnahmen im Bereich Produkt- und Prozessentwicklung zur Einführung von Innovationen auf den Markt bringen wollen – wurde Cavit mit dem prestigeträchtigen Innovationspreis ausgezeichnet.

enoteca

Via del Ponte, 33 - 38123 Ravina TN
Mon/Fri: 9.30 - 12.30 e 14.30 - 18.00 - Sat: 10.00 - 12.30
Shop number: +39 0461 381791